Zum Inhalt springen

Japan: „Gesundheitsministerium warnt vor den Nebenwirkungen des Impfstoffs“

6. Dezember 2021

Das japanische Gesundheitsministerium hat Entzündungen des Herzmuskels und der Herzaußenhaut bei 20211206 Japanjüngeren Männern als mögliche schwerwiegende Nebenwirkungen der Impfstoffe Moderna und Pfizer COVID genannt.

Demnach wurden bis zum 14. November von einer Million Männern, die mit Moderna geimpft wurden, 81,79 Männer im Alter von 10 bis 19 Jahren und 48,76 Männer im Alter von 20-29 von solchen Nebenwirkungen berichtet.

Bei denjenigen, die mit dem Pfizer-Impfstoff geimpft wurden, waren es 15,66 bzw. 13,32.

Das Ministerium berief am Samstag ein Expertengremium ein und schlug vor, auf den Unterlagen, die den Impfstoffen beigefügt sind, den Hinweis „ernste Nebenwirkungen“ aufzudrucken.

Außerdem sollen die Krankenhäuser verpflichtet werden, detailliert über Vorfälle zu berichten, bei denen innerhalb von 28 Tagen nach der Impfung Symptome aufgetreten sind, wie es das Gesetz vorsieht.

Der Plan wurde von dem Gremium gebilligt, und das Ministerium wird die Gemeinden benachrichtigen.

.

Quelle
Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

 

Berlin, 29.11.2021: „Viele Menschen, die sich den Impfstoff von Biontech/Pfizer als Booster geben lassen wollten, sind verunsichert: An über 30-jährige wird derzeit nur der Impfstoff von Moderna ausgegeben. Der ist ebenso gut geeignet, sagen Experten.“

Ja, warum bloß?

10.11.2021 „Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt für unter 30-Jährige nur noch den Impfstoff von BioNTech/Pfizer gegen das Coronavirus. Aktuelle Analysen zeigten, dass Herzmuskel- und Herzbeutelentzündungen bei Jungen und jungen Männern sowie bei Mädchen und jungen Frauen nach der Impfung mit Moderna (Spikevax) häufiger beobachtet würden als nach der BioNTech-Impfung, teilte die Kommission mit.

 

 

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: