Zum Inhalt springen

Was ist eigentlich ein „Konzept“?

14. Januar 2022

Wiktinionary bezeichnet es als „formuliertes Gedankengerüst zur Realisierung von etwas“.

.

Und jetzt mal an die Grünen, Roten, Gelben und Schwarzen. Bitte mal zuhören:

Ihr habt keine Konzepte. Ihr wurschtelt nur.

.

Ihr stellt überall Windräder auf, aber wenn man Euch fragt, was denn bei einer Dunkelflaute werden soll, wo wir kaum Speichermöglichkeiten haben, dann kommt bestenfalls  „Ja, das Problem müssen wir noch lösen.“

Ihr wollt Autos und Heizungen, ja sogar die Industrie auf Elektrizutät umstellen. Der Stromverbrauch wird sich vervielfachen. Euer „Konzept“ besteht darin, unsere Großkraftwerke abzustellen.

.

Wir hatten einen funktionierenden Kraftwerkspark, größtenteils aus Kohle- und Atomkraftwerken bestehend.

Dann wolltet Ihr noch einen zweiten bauen, aus Wind- und Solarenenergie. Zappelstrom.

Aber der erste kann nicht abgebaut werden, wg. Dunkelflaute und Co.

Jetzt fällt Euch nicht anderes ein, als einen dritten Park aus Gaskraftwerken zu errichten.

Wir haben dann ca. 2 2/3 Kraftwerksparks in Deutschland für 1x Strom. Wer soll das eigentlich noch zahlen können?

.

Mit Ideen, aber ohne Konzepte ein Land ruinieren: Das ist der geistige Horizont von Scholz, Baerbock und Merz.

 

 

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: