Zum Inhalt springen

„Kampagne“

7. Juli 2022

Wenn Linke in die Kritik geraten, dann geschieht folgendes: Wie bei nahöstlichen Clangesellschaften stellt man sich vor die Angegriffene und wehrt jede Kritik ab, möge sie auch noch so berechtigt sein. 20220708 Ataman20220708 Ataman 2

.

Und man redet schnell und gerne von angeblichen „Kampagnen“, die gegen die Person liefen. Es ist ein lächerlicher Gedanke, daß AfD-MdBs mit dem „Spiegel“ oder der „Süddeutschen“ gemeinsam eine Kampagne starten. Würden Konservative im umgekehrten Falle so reden, würden sich die Linken über die neueste „Verschwörungstheorie“ vor Freude auf die Schenkel klatschen.

.

Jedenfalls hat man durch den Kampagnenvorwurf die andere Seite schon so als unsachlich dargestellt, daß man auf deren Argumente nicht mehr eingehen zu müssen glaubt.

.

Daß die Steinzeitkommunisten die antideutsche Frau Ataman nominieren, liegt in der Logik ihrer Politik. Daß die SPD denen alles nachmacht, ist traurig, aber seit Jahren Realität.

Bei der FDP fällt mir nur der alte Spruch ein: „Ich habe garnichts erwartet und wurde dennoch enttäuscht“.

.

Quelle: https://taz.de/Nominierte-Regierungsbeauftragte-Ataman/!5862560/

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: