Zum Inhalt springen

Erhält Bulgarien wieder Gas aus Russland? Sofia will mit Gazprom verhandeln

24. August 2022

„Euronews“ meldet:

20220824 bulgarienBulgarien will mit Russland über die Wiederaufnahme der Gaslieferungen verhandeln. Die Übergangsregierung in Sofia sagte, sie sehe sich wegen der Gasnachfrage der Industrie und Energielieferanten dazu gezwungen. Zudem müssten die Gaspreise für die „Bevölkerung und die Wirtschaft erträglich“ sein.

Verhandlungen mit Gazprom über die Wiederaufnahme von Gaslieferungen seien unvermeidbar, so der geschäftsführende Energieminister Rosen Hristov. Aber man dürfe sich keine Illusionen darüber machen, nur mit einem Telefonanruf oder einer Email sei nicht zu erreichen, dass man supergünstiges Gas geliefert bekomme.“

.

Das darf es aus Sicht unserer US-hörigen nicht geben. Was wird passieren? Druck auf Bulgarien seitens der EU wegen Rechtsstaatsverstößen? Oder werden die Bulgaren mit Geld gepampert, man könnte ja dafür die deutsche Gasumlage erhöhen? Macht ja nichts, die Deutschen werden weiter die Morgenthauparteien wählen.

.

.

Quelle:

https://de.euronews.com/2022/08/23/erhalt-bulgarien-wieder-gas-aus-russland-sofia-will-mit-gazprom-verhandeln

2 Kommentare leave one →
  1. Gucker permalink
    24. August 2022 14:21

    Wir sollten mit den Bulgaren solidarisch sein und unser Gas mit ihnen teilen.

    Wenn wir schon untergehen, dann wenigstens solidarisch ….

  2. Gucker permalink
    25. August 2022 00:17

    Lieber Julius, zwei meiner Kommentare sind verschluckt worden,
    kannste mal nachschauen?
    Danke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: