Zum Inhalt springen

So boykottieren unsere Superpolitiker russisches Gas

31. August 2022

Während wir den Russen angeblich nichts mehr abnehmen wollen, importiert die VR China wie irre.

Der US-Blog „Zerohedge“ schreibt dazu: “

„Im Juli berichtete der SCMP, dass China laut chinesischen Zolldaten in den ersten sechs Monaten des Jahres insgesamt 2,35 Millionen Tonnen verflüssigtes Erdgas (LNG) im Wert von 2,16 Milliarden US-Dollar gekauft hat. Das Importvolumen stieg im Jahresvergleich um 28,7 %, der Wert um 182 %. Das bedeutet, dass Russland in diesem Jahr Indonesien und die Vereinigten Staaten übertroffen hat, um Chinas bisher viertgrößter LNG-Lieferant zu werden !

Dies ist natürlich nicht mit Pipeline-Gas zu verwechseln, wo der russische Produzent Gazprom kürzlich bekannt gab, dass seine täglichen Lieferungen nach China über die Power of Siberia-Pipeline ein neues Allzeithoch erreicht haben (Russland ist Chinas zweitgrößtes Pipeline-Erdgas Lieferant nach Turkmenistan) und enthüllte zuvor, dass die Lieferung von russischem Pipeline-Gas nach China im ersten Halbjahr 2022 um 63,4 % gestiegen war.“

.

Und wo geht das Gas hin? Schließlich ist es ja jetzt chinesisches Gas, das wir gerne kaufen können, weil China ja ein tolles Land ist.

.

Zerohedge:

„Nun, wir kennen jetzt die Antwort: China hat dieses böse, verdorbene russische LNG stillschweigend an den einen Ort weiterverkauft, der es dringend mehr als alles andere braucht. Europa… und natürlich verlangt es dabei einen Aufschlag im Wert von einer Niere.

Wie die FT kürzlich berichtete , „könnten Europas Befürchtungen einer Gasknappheit im Winter dank eines unerwarteten weißen Ritters umgangen worden sein: China.“ Die Nikkei-eigenen Veröffentlichungen stellen ferner fest, dass „der weltweit größte Käufer von verflüssigtem Erdgas einige seiner überschüssigen LNG-Ladungen aufgrund der schwachen Energienachfrage im Inland weiterverkauft höhere Preise.“

Was die FT, vielleicht absichtlich, ignoriert, ist, dass es sich nicht um einen „Überschuss“ handelt – schließlich würden die chinesischen Importe von russischem LNG zusammenbrechen. Nein – das richtige Wort, um das LNG zu beschreiben, das China nach Europa verkauft, ist Russisch.“

.

Was für ein hohles und verlogenes Spiel auf Kosten unserer Bevölkerung. Wir sind die Gelackmeierten und die Chinesen können sich die Tasche vollmachen.

.

Quelle:

https://www-zerohedge-com.translate.goog/markets/china-aggressively-reselling-russian-gas-europe?_x_tr_sl=en&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=op,sc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: