Zum Inhalt springen

Der Angriff auf die Gasleitungen war ein Angriff auf Deutschland

28. September 2022

US-Präsident Joe Biden hatte bereits vor dem Krieg in der Ukraine damit gedroht, daß NS2 in in Betrieb gehen würde.

.

.

Was aber nicht heißt, daß es die USA waren, auch wenn sich der ehemalige polnische Außen- und Verteidigungsminister und heutiger Europaabgeordnete Sikorski sich schon einmal bei denen bedankt hat.

.

Als Begründung schreibt er: „Übrigens gibt es keinen Mangel an Pipeline-Kapazitäten für den Transport von Gas aus Russland nach Westeuropa, einschließlich Deutschland. Die einzige Logik von Nordstream besteht darin, dass Putin Osteuropa ungestraft erpressen oder bekriegen kann.
Alle ukrainischen und baltischen Staaten haben sich 20 Jahre lang gegen den Bau von Nordstream gewehrt.
Jetzt liegen 20 Milliarden Dollar Schrott auf dem Meeresgrund, ein weiterer Preis, den Russland für seine kriminelle Entscheidung, in die Ukraine einzumarschieren, zahlen muss.
Irgendjemand, @MFA_Russland hat eine spezielle Wartungsaktion durchgeführt.“

.

Der Mann vergisst mal geflissentlich, daß es ein krimineller Akt war und daß der Grund für den Bau ja auch war, daß wir erpresst und beklaut werden konnten.

Wann kommt endlich der Entschluß, unser deutsches Gas zu fördern?

.

.

.

Quelle:

 

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: