Zum Inhalt springen

Egal, was passiert, fast immer schadet es Deutschland

6. Oktober 2022

Die RWE stellt schon 2030 die Braunkohlenverstromung ein. Super, die letzte einheimische Energiequelle ist dann auch weg.

20221006 RWE

Ja, aber das CO2!

Kann man ausscheiden und verpressen, sagt Prof. Fritz Fahrenholt. Die Technologie sei da. Sei aber in Deutschland verboten! Warum wohl?

Alles wird getan, um uns energetisch abhängig zu machen.

.

Auch Wirtschaftsminister Habeck äußerte sich und verkündete, dass die zwei Braunkohlekraftwerke, die Ende des Jahres vom Netz gehen sollten, bis 2024 in Betrieb bleiben sollen.

Dieser idiotische Plan. Kohle- durch Gaskraftwerke zu ersetzen., besteht also immer noch. Aber er hat sich erledigt, weil wir kein Gas mehr kriegen und es dann auch noch viel zu teuer ist. Die Abschaltungen der Kraftwerke gehen aber trotzdem weiter.

20220408 Aschaltung 120220408 Aschaltung 220220408 Aschaltung 320220408 Aschaltung 4

.

Das unter Deutschland liegende Gas wird auch nicht abgebaut. Das könnte uns ja unabhähngig machen.

.

.

Quelle:

https://www.focus.de/politik/deutschland/habeck-zwei-kraftwerke-bleiben-am-netz-rwe-will-bis-2030-vollstaendig-aus-braunkohle-aussteigen-zwei-kraftwerke-bleiben-am-netz_id_158943359.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: