Skip to content

Absurde NRW-Wahl

15. Mai 2017

Die Situation in NRW:

Seit der Flüchtlingskrise steigt die Kriminalität, viele Menschen fühlen sich im ÖPNV oder auf der Straße nicht mehr sicher. Dieses ist das Hauptthema.

.

Verantwortlich hierfür sind hauptsächlich Frau Merkel und Herr de Maiziere, CDU.

.

Der Wahlkampf in NRW läuft für die Union nicht gut. Kein Wunder, bei dem Debakel in Berlin, bei einem Spitzenkandidat Laschet, dieser Reclam-Ausgabe der Berliner Versagerin.

Da kommt die CDU – ausgerechnet die – dann auf den dreisten Gedanken, mit dem Thema „Innere Sicherheit“ zu werben. Und hat auch noch Erfolg.

.

cdu themenplakate_sicherheit II

(Schande über ihr Haupt, Herr Laschet-Berater Bosbach, das war Verrat am Volke!).

.

Sicher punktet due CDU mit diesem Thema nicht, weil die Menschen so dumm und vergesslich sind.

Es ist bei vielen sicher das zähneknirschend in Kauf genommene, vermeintlich „kleinere Übel“, die CDU, die ja angeblich den Kurs in der Flüchtlingsfrage gewechselt habe (Allerdings sind unsere Grenzen immer noch offen!).

.

Die doofe SPD und die Grünen halten am Schweigekartell der Altparteien zu den Themen „Flüchtlinge und die unangenehmen Auswirkungen“ fest. Und kassieren dafür krachende Ohrfeigen.

Die NRW-Wahl war auch nicht die Schuld und Niederlage von Dr. Martin „Luther“ Schulz. Denn der hatte sich ja auf ausdrücklichen Wunsch der NRW-SPD zurückgehalten.

.

Die FDP blüht auf. Sicher, weil viele eine bürgerliche Opposition zur geglaubten GroKo in NRW wollten (Protestwahl für Arme).

Wenn die jetzt in die Regierung gehen, Herr Lindner nach Berlin abdampft, dann werden einige der FDP-Wähler laut fluchen.

.

Ergenisse wahl nrw

.

Proteststimmen auch bei den Wählern der Linken. Aber es hat nicht gereicht, bei 4,9% war Schluß.

.

Die AfD hat sich achtbar geschlagen. Aber es wäre mehr drin gewesen.

Allerdings muß man feststellen, daß die Bedingungen für die AfD bei den vorherigen Landtagswahlen besser waren. Seit einigen Monaten gibt es für die Medien die Anweisung zur AfD: Totschweigen. Oder nur mit dem übelsten Dreck bewerfen.

Die schlimmste Drecksküche ist zur Zeit die DPA: Mit Falschmeldungen über die Höcke-Rede und den „Hexenhammer“-Vergleich in BaWü führt die DPA bewußt den deutschen Journalismus in die Irre.

Denn irgendwas bleibt ja immer an der AfD hängen.

.

Doch in der „Herzkammer“ der SPD hat es gekracht.

Gelsenkirchen I = AfD 13,2 %

Gelsenkirchen II = AfD 13,9 %

Essen I/Mülheim II = AfD 13,3 %

Duisburg I = AfD 8,4%

Duisburg II = AfD 9,0%

Duisburg III = AfD 11,0%

Duisburg IV = AfD 14,1%

usw.

.

Natürlich – so betonen unsere Medien – wird die AfD vornehmlich von Arbeitslosen und Arbeitern gewählt. Da schwingt ein bischen Arroganz gegenüber den angeblichen Verlierern im modernen Deutschland mit.

Diese AfD-Wähler sind vielleicht aber einfach nur die Menschen, die vor Ort die Folgen der „Bereicherung“ am stärksten spüren.

Und genau wissen, was sie tun.

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. Gucker permalink
    15. Mai 2017 22:40

    Fehlt bloß noch die Wahlkampfaussage:
    – „Merkel fordert mehr innere Sicherheit“ –

    Demokratie ist keine, wenn die Wähler keine objektiven Informationen über
    politische Sachverhalte erhalten. Ich wünsche mir, daß eines Tages die Medien
    wegen Volksverhetzung und Wahlmanipulation vor Gericht stehen.

    „Beliebte AfD siegt auch in Nordrhein-Westfalen. Klarer Einzug in das 13. Landesparla- ment in Folge. Mehrheit bei Bundestagswahl 2021 als Ziel“

    http://www.kul-tours.de/afd-alternative-fuer-deutschland-aktuell.html

    „Bei der AfD, die erstmals im Berliner Parlament vertreten ist, war die prozentuale Steigerung am höchsten: 1.180 Mitglieder nach 925 ein Jahr zuvor – das entspricht einem Plus von gut 27 Prozent“

    https://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2017/02/berlin-alle-Parteien-ausser-cdu-freuen-sich-ueber-mehr-mitglieder.html

Trackbacks

  1. SPD übernimmt komplett die Aussagen und Wortwahl von PEGIDA | Bücherleser-Blog zu Terror in der BRD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: