Skip to content

Gleichstrompresse rührt sich:

16. März 2017

welt flagge.PNG

Kommentar von Thorsten Krauel aus der „Welt“.

.

Aber wer halt kein „Volk“ mehr vertritt, alle Symbole Deutschlands meidet, der braucht auch keine Flagge mehr. Man denke nur ihren berühmten Fahnenhaßauftritt am Wahlabend 2013.

.

Merkel 2011: „Wir alle sind Teil einer europäischen Innenpolitik. … Wir fangen jetzt erst an, zu verstehen, was das für unser Denken und Handeln jeden Tag bedeutet…..“ Die Euro-Krise habe gezeigt, „daß unsere Verantwortung eben nicht mehr an den Grenzen unserer Länder endet …“Irische Sorgen sind slowakische Sorgen, griechische Sorgen sind niederländische Sorgen, spanische Sorgen sind deutsche Sorgen. Es sind unser aller Sorgen, Sorgen aller 27 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union.“

.

So reden Globalisten, die sich damit das Recht verschaffen wollen, sich überall in die inneren Angelegenheiten anderer Staaten einzumischen, auch unter Umgehung des Völkerrechts.

Was sollen diese Leute mit einer Flagge?

Vielleicht würde ja diese gefallen, aber das wäre dann zu offensichtlich:

Freimaurer Flagge

.

Aus dieser „Weltinnenpolitik“ rührt auch der Streit mit der Türkei. Merkel mischt sich in Sachen ein, die uns nichts angehen. Es ist nicht Sache der Deutschen, welche Verfassung sich die Türken in einem Volksentscheid geben und auch nicht, wen sie zum Chef wählen.

Merkel hat mit ihrer Außenpolitik fast alles zerstört, unverschämte Äußerungen über Trump, über Putin, selbst über dem Papst. So redet nur jemand, der statt Außenpolitik Weltinnenpolitik machen will.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: