Zum Inhalt springen

Was ist ein „Rechtskonserativer“?

31. Januar 2023

Immer wieder höre ich diesen Begriff, der aber nur Sinn machen würde, als Unterscheidung zu Linkskonservativen. Aber haben sie schon einmal den Begriff „linkskonservativ“ gehört?

Also ist der Gebrauch des Wortes „rechtskonservativ“ nur dazu gut, das Wort konservativ (was die angeblich wertkonservativen Grünen wieder freigegeben haben) mit dem inzwischen vergifteten Begriff „rechts“ zu infizieren.

One Comment leave one →
  1. francomacorisano permalink
    2. Februar 2023 04:31

    Ich habe mich als Konservativer in der politischen Mitte immer richtig gefühlt. Da Merkel Deutschland aber deutlich nach links verschoben hat, viel weiter nach links als 1990-1998 unter Schröder, bin ich nun ein „Rechtskonservativer“. Komisch, ich schäme mich gar nicht dafür…!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: